Aktuelles aus der Abteilung Archäogenetik

Die ersten Bauern aus Anatolien, die die Landwirtschaft nach Europa brachten und einen großen genetischen Beitrag zu den heutigen Europäer leisteten stammen direkt von lokalen Jägern und Sammlern ab, die eine landwirtschaftliche Lebensweise annahmen.

Die ersten Anatolischen Bauern waren lokale Jäger-und-Sammler, die die Landwirtschaft übernahmen

Die ersten Bauern aus Anatolien, die die Landwirtschaft nach Europa brachten und einen großen genetischen Beitrag zu den heutigen Europäer leisteten stammen direkt von lokalen Jägern und Sammlern ab, die eine landwirtschaftliche Lebensweise annahmen. [mehr]
Zwei Studien, eine über iberische Jäger und Sammler zwischen 13.000 und 6.000 Jahren und eine andere über iberische Populationen in den letzten 8.000 Jahren, fügen unserem Verständnis der Geschichte und Vorgeschichte der Region neue Erkenntnisse hinzu.

Einzigartige genetische Geschichte der Iberischen Halbinsel durch zwei Studien offenbart

Zwei Studien, eine über iberische Jäger und Sammler zwischen 13.000 und 6.000 Jahren und eine andere über iberische Populationen in den letzten 8.000 Jahren, fügen unserem Verständnis der Geschichte und Vorgeschichte der Region neue Erkenntnisse hinzu.

[mehr]
Die Reise unserer Gene - Eine Geschichte über uns und unsere Vorfahren Woher kommen wir? Wer sind wir? Was unterscheidet uns von anderen? Diese Fragen stellen sich heute drängender denn je. Johannes Krause und Thomas Trappe spannen den Bogen zurück bis in die Urgeschichte und erzählen, wie wir zu den Europäern wurden, die wir sind.

Johannes Krause veröffentlicht Buch über aktuelle Forschungsergebnisse

Die Reise unserer Gene - Eine Geschichte über uns und unsere Vorfahren
Woher kommen wir? Wer sind wir? Was unterscheidet uns von anderen? Diese Fragen stellen sich heute drängender denn je. Johannes Krause und Thomas Trappe spannen den Bogen zurück bis in die Urgeschichte und erzählen, wie wir zu den Europäern wurden, die wir sind. [mehr]
Datum: March 11, 2019Raum: Oval Office 103Gastgeber:  Abteilung Sprach- und Kulturevolution & Abteilung Archäogenetik

DLCE & DAG Workshop: The History of the Dogon and Pre-Dogon Settlements in West Africa

Datum: March 11, 2019
Raum: Oval Office 103
Gastgeber: Abteilung Sprach- und Kulturevolution & Abteilung Archäogenetik

[mehr]
Die dreiteilige Fernsehdokumentation von ZDF, Arte and Gruppe 5, an der als Interviewpartner Russell Gray and Johannes Krause abeteiligt sind, wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis in Gold als bester Doku-Mehrteiler ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

"Terra X: Die Reise der Menschheit" mit Deutschem Fernsehpreis ausgezeichnet

Die dreiteilige Fernsehdokumentation von ZDF, Arte and Gruppe 5, an der als Interviewpartner Russell Gray and Johannes Krause abeteiligt sind, wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis in Gold als bester Doku-Mehrteiler ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch! [mehr]
Paläogenetische Untersuchungen bezeugen die komplexe Interaktion von Bevölkerungsgruppen der eurasischen Steppe und der vorderasiatischen Bergländer in der Bronzezeit.

Kaukasus: Kultureller Austausch über biologische Grenzen hinweg 

Paläogenetische Untersuchungen bezeugen die komplexe Interaktion von Bevölkerungsgruppen der eurasischen Steppe und der vorderasiatischen Bergländer in der Bronzezeit. [mehr]
Lapislazuli im Zahnstein einer mittelalterlichen Frau deutet darauf hin, dass sie eine versierte Illustratorin von Manuskripten war.

Neue Erkenntnisse zur Rolle der Frauen bei der Erstellung mittelalterlicher Handschriften

Lapislazuli im Zahnstein einer mittelalterlichen Frau deutet darauf hin, dass sie eine versierte Illustratorin von Manuskripten war. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht