Veranstaltungen (Auswahl)

Ort: Online

Mapping science-for-policy ecosystems in Europe and Germany

How does scientific expertise make its way into policy decisions? In this webinar, we present and compare existing science-for-policy mechanisms in Europe, before taking a deep-dive into Germany’s multilevel ecosystem. The participants will gain insight into different types of science-for-policy mechanisms ranging from ad-hoc crisis teams to formalized and long-term advisory bodies. [mehr]

Science for Policy Ecosystems in the EU and Its Member States: Policies, Institutions, and Competences

Kristian Krieger will introduce the concept of a science for policy ecosystem to capture science advisory norms, processes, structures, and practices at EU and national levels more comprehensively. On this basis, he will elaborate on the JRC’s activities to strengthen and connect such ecosystems across Europe and identify opportunities for individual researchers/research groups to connect their research to these ecosystems and policymaking processes. [mehr]
Recognizing that a sustainable world needs to ensure human well-being, nature protection and economic prosperity for present and future generations, the European Parliament Intergroup on “Climate Change, Biodiversity and Sustainable Development” aims to look into solutions and opportunities linked with today’s and tomorrow’s environmental and socio-economic challenges, as well as to guide the development and implementation of coherent sustainable policies based on scientific evidence. Therefore, this session will focus on the mission, vision and key priorities of the European Parliament Intergroup on “Climate Change, Biodiversity and Sustainable Development”, as a multi-stakeholder platform of dialogue, which brings together Members of the European Parliament (MEPs) from all political groups and Parliamentary Committees with representatives of the European Commission, Presidency of the Council of the EU, Member States and key stakeholders, such as NGOs, private sector and industry representatives, scientists, experts, and civil society. [mehr]

Recoverability of ancestral recombination graph topologies

Virtual seminar series: Horizontal evolutionary processes in phylogenetics
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer englischsprachigen Website. [mehr]

Engaging with Government: History as Part of Policy Making

Environmental History for Public Policy
Im Jahr 2002 gründete eine Gruppe von Forschenden History & Policy, ein Netzwerk akademischer Historiker:innen, das sich dem Grundsatz verschrieben hat, dass der Zugang zu historischem Wissen und Fachwissen zu einer besseren Politikgestaltung beitragen kann. Der derzeitige Direktor von History & Policy, Philip Murphy, untersucht diese Beziehung unter dem Aspekt, wie Akademiker:innen mit der Regierung interagieren. Welche Anreize gibt es für Historiker:innen, mit Regierungen zusammenzuarbeiten? Umgekehrt ist es angesichts rapider Veränderungen, eine große Herausforderung das ‚institutionelle Gedächtnis‘ zu bewahren und darauf zuzugreifen. Doch angesichts des Drucks, der auf den politischen Entscheidungsträgern lastet, bleibt ihnen häufig nur wenig Zeit, sich mit den herkömmlichen historischen Ergebnissen zu beschäftigen. Wie können und sollten diese Ergebnisse behandelt werden, um sie politisch relevanter zu machen? Und schließlich: Welche Auswirkungen haben der zunehmende Populismus und das Wiederaufleben von ‚Kulturkriegen‘ auf die Beziehung zwischen Historikern:innen, Politik und Staat? Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. [mehr]

Science for Policy Communication

Environmental History for Public Policy
Vitalba Crivello wird über die Erfahrungen des European Science-Media Hub sprechen, eine Plattform des Europäischen Parlaments zur Vermittlung von Wissenschaft an die Öffentlichkeit. Eine Drehscheibe, die Forschende und Medienschaffende zusammenbringt, um in einer offenen, kollaborativen Weise zu arbeiten und insbesondere evidenzbasierte Informationen zu produzieren, um mit Bürgern und weiteren Nutzenden wissenschaftlicher Daten/Ergebnisse/Ansätze in Kontakt zu treten. Auf der Grundlage dieser Erfahrungen wird Vitalba einige Beispiele vorstellen und Schlussfolgerungen daraus ziehen, wie Wissenschaft erfolgreich für die Politik kommuniziert werden kann, unter besonderer Berücksichtigung von Umweltthemen. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. [mehr]

Introduction to Science for Policy

Environmental History for Public Policy

The influence of reassortment on viral fitness and host switching

Virtual seminar series: Horizontal evolutionary processes in phylogenetics
Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Webseite.

Screening for recombination in large data sets: sensitivity, specificity, and applications to coronaviruses

Virtual seminar series: Horizontal evolutionary processes in phylogenetics
Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Webseite.

Building and using dated phylogenies in the presence of bacterial recombination

Virtual seminar series: Horizontal evolutionary processes in phylogenetics
Zur Redakteursansicht