Veranstaltungen (Auswahl)

The Science of Human Past - Das 2020 Symposium des MHAAM für junge Forschende

Das Max-Planck – Harvard Forschungszentrum für die archäologisch-naturwissenschaftliche Erforschung des antiken Mittelmeerraums, eine Kooperation zwischen der Initiative für die Wissenschaft der menschlichen Vergangenheit (Science of the Human Past, kurz SoHP) an der Universität Harvard bietet jungen Forschenden die Möglichkeit, am 30. Oktober an einem virtuellen Symposium für Nachwuchswissenschaftler/-innen teilzunehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Seite.

Die genomische Geschichte der Jäger und Sammler des Regenwaldes

Rainforest Redux - Virtual Seminar Series 2020-2021

Lupemban Middle Stone Age Archaeology in the Congo Basin: an early emergence of rainforest foraging?

Rainforest Redux - Virtual Seminar Series 2020-2021

The Spectrum of Teaching in Humans and Other Animals - Virtual Workshop

Pan-African Perspective: Chimpanzee Diversity Across Their Range

Rainforest Redux - Virtual Seminar Series 2020-2021

Distinguished Lecture by Robin Dennell: "The Human Colonisation of East Asia"

Distinguished Lecturer Seminar Series

Distinguished Lecture by Roberto Risch: "From cooperative affluent to state societies: the social and political dynamics of southern Iberia between 3300-1550 BCE"

Distinguished Lecturer Seminar Series

Reproducible Research and Data Management workshop

Cross Departmental Workshop

Die „exakten Wissenschaften“ und die Mittelalterforschung - Round Table

Gemeinsame Veranstaltung des MPI für Menschheitsgeschichte und des Historischen Instituts der Universität Jena
Die unabhängige Forschungsgruppe Paleo-Science & History ("Paläowissenschaften & Geschichte") organisiert (mit Unterstützung der Abteilung für Archäogenetik) einen gemeinsamen Workshop mit dem Historischen Institut der Universität Jena (FSU) über die Anwendung wissenschaftlicher Methoden zur Erforschung des Mittelalters. [mehr]
Zur Redakteursansicht