Kataloge

Katalog der Bibliothek des MPI für Menschheitsgeschichte

Der Bibliothekskatalog umfasst derzeit über 20.000 hauptsächlich linguistische Bücher und Zeitschriften.

Short Guide: How to use the OPAC (PDF, 349kb)

Unsere Bücher können über den OPAC gesucht, per Signatur in der Sammlung gefunden und über die Ausleihe genutzt werden.
Bitte leihen Sie die Bücher entweder mit der Ausleihstation (nahe der Rezeption) oder durch die Bibliothekarinnen aus. Bücher haben eine Leihfrist von vier Wochen, werden jedoch automatisch verlängert.

Eine Rückgabe ist nur bei Weggang aus dem Institut erforderlich. Natürlich können Sie bei Bedarf die Bücher jederzeit zurückgeben. Nutzen Sie bitte hierfür entweder unsere Büchrückgabestation (nahe der Rezeption) oder geben Sie die Bücher im Bibliotheksbüro 034 ab. Die Bibliothekarin kümmern sich gerne um die Rückbuchung von ihrem Konto.

eResource Navigator
Zugang zu allen elektronischen Ressourcen der Max-Planck-Gesellschaft

<h3>MPG.eBooks</h3>
Katalog der elektronisch verfügbaren Bücher der Max-Planck-Gesellschaft
MPG PuRe
PuRe ist das Publikationsrepositorium der Max-Planck-Gesellschaft. Es enthält bibliografische Daten und zahlreiche Volltexte zu den Veröffentlichungen ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Alle Publikationen des MPI für Menschheitsgeschichte werden in PuRe archiviert.

Dazu benötigen wir Ihre Mitarbeit: Bitte melden Sie uns per E-Mail an starkloff@shh.mpg.de jede von Ihnen am Institut publizierte Arbeit, sobald sie zur Veröffentlichung angenommen wurde.

Auch Ihre Preprints können in PuRe archiviert, veröffentlicht und mit einer DOI versehen werden. Bitte senden Sie uns das enstprechende Preprint gemeinsam mit diesem Formular an starkloff@shh.mpg.de


Datenbanken

Archaeopress
Archaeopress ist ein Verleger aus Oxford, der sich auf Veröffentlichungen zur Archäologie spezialisiert hat und von den Archäologen Dr. David Davidson und Dr. Rajka Makjanic geführt wird. Die Sammlung beinhaltet Monographien, Konferenzberichte, Kataloge zu archäologischen Material, Ausgrabungsberichte und archäologische Bibliographien.
Zu den Copyright-Regelungen

BASE
Suchmachine speziell für akademische Open-access-Artikel

eHRAF World Cultures
In der Datenbank eHRAF World Cultures werden über 200 Völker bzw. ethnische Gruppen auf der Basis verschiedener Quellen indiziert. Zugrunde liegen in Form von ethnographischen Monographien, Aufsätzen und Manuskripten veröffentlichte Feldforschungsdaten.

Enhanced Electronic Grammars
Eine Suchmachine speziell für Linguisten

ISI Web of Knowledge
Das Web of Knowledge bietet Nutzern innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft eine gute Möglichkeit zur Suche, Analyse und zur Verwaltung von bibliografischen Informationen. Es wird von Thompson Reuters herausgegeben.

JSTOR
Digitales Archiv von ursprünglich nur älteren Zeitschriftenartikeln. Mittlerweile enthält es auch Bücher und primäre Quellen.

Language Description Heritage - Sammlung schwer zugänglicher Open access Sprachdokumente
Language Description Heritage (LDH) ist eine Datenbank, die freien Zugriff auf deskriptive Materialien zu den Sprachen der Welt gewährt. Dabei legt den Schwerpunkt auf überlicherweise schwer erhältlich Arbeiten. Die Sammlung wurde zuerst am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropology angelegt.

Lin|gu|is|tik - Portal für Sprachwissenschaft
Das Lin|gu|is|tik-Portal bietet Fachinformationen zu allen Bereichen der Sprachwissenschaft.

North American Women's Letters and Diaries
Die nordamerikanischen Frauenbriefe und Tagebücher sind die größte Sammlung von Tagebüchern und Briefkorrespondenzen, die je zusammengestellt wurden. Die Datenbank umfasst einen Zeitraum von 300 Jahren.

Scopus
Multidisziplinäre Datenbank von Elsevier

WALS Online
Der Weltatlas von Sprachstrukturen (WALS) ist eine große Datenbank von strukturellen Eigenschaften von Sprachen, die aus deskriptiven Materialien (wie Referenzgrammatiken) zusammengetragen wurden.

Zur Redakteursansicht