Frühe Herden trugen mit ihrem Dung zur Vitalität heutiger afrikanischer "Wildnis-Hotspots" bei

Wandernde Viehhirten "düngten" mit ihrem Viehbestand über tausende von Jahren die afrikanischen Savannen.

29. August 2018

Weitere Informationen in englischer Sprache finden Sie hier.

African wildlife, such as these wildebeest crossing the Serengeti, are drawn to the high-nutrient grass that springs up at the sites of ancient livestock corrals.

Zur Redakteursansicht