Robert Tegethoff, M.A.

Robert Tegethoff, M.A.

Abt. Sprach- und Kulturevolution

Forschungsinteressen

Indogermanische Sprachen (Indoiranisch, Albanisch, Armenisch)

Uralische Sprachen (Ungarisch)

Flexionsmorphologie (v.a. Flexionsklassen)

Sprachkontakt

Historische Linguistik und Sprachwandel

Vita

2015: B.A. in Englisch und Klassischer Philologie, Universität zu Köln

2018: M.A. in Linguistik, Universität zu Köln; Abschlussarbeit mit dem 2. Preis der Indogermanischen Gesellschaft ausgezeichnet

2018 ‒ 2019: PreDoc-Stipendium der Graduiertenschule a.r.t.e.s., Universität zu Köln

Zur Redakteursansicht