Lebenslauf

Jessica Hendy erhielt einen BA in Anthropologie und Alter Geschichte, sowie einen BSc in Chemie an der University of Auckland in 2010. Ihren PhD in Archäologie erhielt sie 2015 an der University of York. Hier erforschte sie die möglichen Anwendungen proteomischer Analysen zur Untersuchung altertümlicher Ernährung und Krankheiten, wofür sie 2015 den Humanities Research Centre Doctoral Fellowship Prize erhielt. Als PostDoc hat Jessica an der Analyse von Zahnstein britischer Bürger im 18. und 19. Jahrhundert zur Zeit der industriellen Revolution gearbeitet. Sie untersuchte die proteomische und genomische Zusammensetzung von Zahnstein, sowie die Wirkungsmechanismen die zur Mineralisierung von Zahnstein zur führen.

Als Wissenschaftlerin am Institut für Archäologie in Jena, arbeitet sie an der Entwicklung und Anwendung proteomischer Methoden in einer Reihe multidisziplinärer Projekte. Dabei hat sie vor allem die Eignung altertümlicher Proteine als Biomarker für Ernährung in den Mittelpunkt gestellt, mit einem Fokus auf Milchproduktion und -konsum. Hierfür erhielt sie 2016 den Max Planck Society Donors Award, der weitere Analysen von traditionell hergestellten Milchprodukten und ihren mikrobiologischen Identität ermöglicht.

Forschungsschwerpunkte

Jessica Hendy ist auf die Erforschung von archäologischen Proteinen spezialisiert und benutzt diese Methode als ein Mittel zur Untersuchung vergangener Nahrungsmittel und Krankheiten. In diesem Rahmen führt sie Projekte aus, mit den folgenden Schwerpunkten:

  • Die Identifizierung altertümlicher Molkereimethoden und Milchkonsum
  • Die Untersuchung der gesundheitlichen und kulinarischen Wandlung, die die Industrielle Revolution in Großbritannien auslöste, durch die Analyse von Proteinen und Metagenomik in Zahnstein
  • Die Zusammensetzung und Funktion von oralen Mikrobiomen aus archäologischen Kontexten 
  • Die Identifizierung von Nahrungsgewohnheiten und Zubereitungsmethoden durch die Analyse von Proteinen in archäologischen Keramiken und Zahnsteinen
  • Die mikrobiologische Zusammensetzung von traditionell hergestellten Milchprodukten

Ausgewählte Publikationen

Soncin S, Hendy J, Speller C, Manzi G & Tafuri M. (2016) Diet and Health in Middle Bronze Age Italy: a metaproteomic analysis of human dental calculus in two case-studies. 2016 IMEKO International Conference on Metrology for Archaeology and Cultural Heritage, Torino, Italy.

Hendy J. (2016). Archaeological Detection, In C. Donnelly & M. Kehler (Eds.), Oxford Companion to Cheese. Oxford University Press

Kendall R, Hendy J, Collins MJ, Millard A, Gowland R (2016). Poor preservation of antibodies in archaeological human bone and dentine. Science and Technology in Archaeological Research, 1: 15-24

Hendy J, Collins MJ, Teoh KY, Ashford DA, Thomas-Oates J, Donoghue HD, Pap I, Minnikin DE, Spigelman M, and Buckley M. (2016). The challenge of identifying tuberculosis proteins in archaeological tissues. Journal of Archaeological Science, 66: 146-153.

Ziesemer KA, Mann AE, Sankaranarayanan K, Schroeder H, Ozga AT, Brandt BW, Zaura E, Waters-Rist A, Hoogland M, Salazar Garcia DC, Aldenderfer M, Speller C, Hendy J, Weston DA, MacDonald SJ, Thomas GH, Collins MJ, Lewis, Jr CM, Hofman C, Warinner C. (2015) Intrinsic challenges in ancient microbiome reconstruction using 16S rRNA gene amplification. Scientific Reports, 5: 16498

Warinner C*, Hendy J*, Speller C, Cappellini E, Fischer R, Trachsel C, Arneborg J, Lynnerup N, Craig OE, Swallow DM, Fotakis A, Christensen RJ, Olsen JV, Liebert A, Montalva N, Fiddyment S, Charlton S, Mackie M, Canci A, Bouwman A, Rühli F, Gilbert MTP, Collins MJ. (2014) Direct evidence of milk consumption from ancient human dental calculus. Scientific Reports, 4: 7104. *Equal author contribution

Warinner C, Rodrigues JFM, Vyas R, Trachsel C, Shved N, Grossmann J, Radini A, Hancock Y, Tito RY, Fiddyment S, Speller C, Hendy J, Charlton S, Luder HU, Salazar-Garcia DC, Eppler E, Seiler R, Hansen, LH, Alfredo J, Castruita S, Barkow-Oesterreicher S, Yik Teoh K,  Kelstrup CD, Olsen JV, Nanni P, Kawai T, Willerslev E, von Mering C, Lewis Jr CM, Collins MJ, Gilbert MTP, Rühli F, Cappellini E (2014). Pathogens and Host Immunity in the Ancient Human Oral Cavity, Nature Genetics, 46(4). 336-344

Populärwissenschaftliche Zeitschriftenartikel

Hendy J, Bickle P, Copper M, Charlton S. (2016) Neolithic cheese making: experimental archaeology and public engagement with replica vessels. PAST: The Newsletter of the Prehistoric Society. Nov. 2016 

Hendy J, Charlton S, Radini A (2013). Ancient dental plaque: An unexpected journey into the past. The Post Hole, 22.

 

 
loading content
Zur Redakteursansicht